86990 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #73440: Hohe Warte (2780m)

Kategorie: Skitour
Italien » Friuli-Venezia Giulia » Karnische Alpen » Udine

Im Abstieg durch das "Loch"

Gewaltige Firn-Skitour auf den höchsten Gipfel der Karnischen Alpen.

Zum Beginn der Tour stehen drei Varianten zur Auswahl:

1. Start bei der achten Kehre südlich des Plöckenpasses auf c.a. 1080m und dann R161 und später R148
2. Start am Plöckenpass und über den versicherten Steig durch "das Loch" in das Kellerkar (R146) - Steigeisen
3. Start am Plöckenpass und unter leichtem Höhenverlust über R148 auf 1.)

Wir haben uns diesmal für die interessanteste der drei Varianten, nämlich 2.) entschieden.

Hierbei startet man zunächst vom Plöckenpass (1357m) in Richtung Kollinstiefel. Am Kamm auf c.a. 1900m findet man ein Schild, welches den Weg durch den kurzen Klettersteig in das Kar zeigt. Diese Passage kann in schneereichen Wintern bzw. bei ungünstigen Verhältnissen evtl. nicht mgl. sein - dann 1.) oder 3.) wählen. Steigeisen sollten für diese Stelle vorsichtshalber dabei sein.

Anschließend quert man im Sinne von Steig R#146, evtl. auch R#171in Richtung Rif. Marinelli, welches man knapp unterhalb in Richtung vom Übergang Forcla Monumenz (2240m) passiert.

Von dort gelangt man in das Kar, welchem man in Richtung Gipfel folgt. Bei einem markanten Felsen, knapp unterhalb der Scharte haben wir die Skier auf den Rucksack verfrachtet und sind im Sinne vom Sommersteig auf den Gipfel geklettert. Die Abfahrt von dort ist bei passenden Schneeverhältnissen (Firn) gut möglich.

Abfahrt wie Aufstieg.


 

 

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?