86987 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #15026: Rundwanderung vorbei an drei Mühlen im lieblichen Armutstal

Kategorie: Wandern
Deutschland » Rheinland-Pfalz » Ahrweiler » Adenau

Armutsbach

Rundwanderung vorbei an drei Mühlen im lieblichen Armutstal

Wanderstrecke: Hümmeler- Wennfelder- und Daubiansmühle

Bis zur Mühle kann man leider nicht fahren, weil der Weg nur für landwirtschaftliche Fahrzeuge freigegeben ist.
Wendepunkt: Restaurant Daubiansmühle bei Schuld Tel 02695 221 (1130-2200 Uhr geöffnet, montags geschlossen)

Der Armutsbach ist ein kleiner Bach, der südlich von Blankenheim entspringt, sich durch die Landschaft mäandert, und bei Schuld, Kreis Ahrweiler, in die Ahr mündet.
Das Armutstal ist ohne Bebauung, zum Teil erfolgt eine landwirtschaftliche Nutzung durch Beweidung mit Rindern. Das Tal ist geprägt durch seitliche bewaldete Hänge. Die Weiden in der Talsohle sind sehr feucht und dadurch bietet sich eine reiche Nahrungsquelle für die sehr scheuen und seltenen Schwarzstörche, die hier langsam wieder heimisch werden.

Vom Parkplatz wandern wir in südliche Richtung bis zur Hümmeler Mühle, wir bleiben auf der nördlichen Seite des Baches und wandern gen Osten.
An der Wennfelder Mühle überqueren wir die L74 - es geht stetig leicht bergab, um die Daubiansmühle zu erreichen müssen wir einmal auf die südliche und dann wieder auf die nördliche Seite des Baches wechseln, unterhalb der scharfen Kurve der Kreisstraße 13 überqueren wir den Brömmersbach und wandern stromabwärts bis wir wieder den Armutsbach erreichen.
Wir setzen unseren Weg fort, immer zwischen K 13 und Armutsbach, bis wir die Daubiansmühle erblicken, die letzten 100 m über die K 13 oder querfeldein zum Restaurant, dort wartet ein gutes Essen auf den Wanderer.

Der Rückweg verläuft anfangs auf der gleichen Spur, bis wir die Südseite des Baches erreichen, von da an bleiben wir auf dieser Seite und wandern in westliche Richtungen, es geht ständig leicht bergan, der Weg ist hügelig und stellenweise matschig, mehrere Fichten lagen quer über dem Weg, als Opfer des letzten Orkans und mussten überklettert werden.
Wir überqueren wieder die L74- halten uns links, rechts und setzen unseren Weg zwischen den Wochenendhäusern fort.
In Sichtweite der Hümmeler Mühle überqueren wir den Bach und wandern zurück nach Hümmel zum Parkplatz.

 

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?